ASH Swiss

Die ASHswiss wurde im Jahr 2010 von Manuela Wettstein gegründet. Manuela hat mit viel Herzblut und Leidenschaft die Verbreitung der systematischen Homöopathie und der Empfindungsmethode in der Schweiz gefördert.

Sie hat diese Methode in Indien kennen gelernt und war fasziniert davon.

Die Gründung dieser Akademie war für sie das Gefäss, in dem sie zuerst 2010 eine einjährige Ausbildung in der Sensation-Methode mit Dr. Sudhir Baldota angeboten hat und danach regelmässig Live-Fälle Seminare mit Mike Keszler aus Deutschland in der Schweiz stattfinden konnten.

Leider hat Manuela viel zu früh Abschied von uns genommen. Ihr überraschender Tod am 18. Januar 2015 hat alle, die Manuela kannten und von ihr organisierte Weiterbildungen besuchten, stark betroffen.

Ich war als junge Homöopathie-Studentin regelmässig an den Weiterbildungen von Mike Keszler und habe dort Manuela kennengelernt. Bereits im Jahr 2014 durfte ich die Organisationsarbeit zusammen mit Joana Vogler übernehmen.

Seit ein paar Jahren habe ich diese Aufgabe alleine übernommen und freue mich sehr, dass Manuelas Vision weitergetragen wurde und inzwischen immer mehr Lehrerinnen und Lehrer der Empfindungsmethode durch diverse Organisatoren in die Schweiz kommen und sich das Wissen hier rund um Empfindungsmethode und die Lehren von Dr. Rajan Sankaran immer mehr verbreiten und vertiefen.

Die Homöopathie, die Vernetzung von Homöopathinnen und Homöopathen, das Lernen und das Weitertragen von Wissen sind mir ein Anliegen.

In Verbundenheit
Sabrina Holdener

Internationale Seminare

in systematischer Homöopathie

Modern medicine can be "an all-inclusive system. It can well include homeopathy, bio-chemistry and the latest nature-cures."

MAHATMA GANDHI

© 2021 Sabrina Holdener / Schreiben Sie uns